Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie jeden Monat über Neuigkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur & Genuss.










Facebook Like

Ausflüge: Bochum
Zeiss, Planetarium, Bochum, Zeiss Planetarium Bochum
Sternenhimmel  und ferne Welten
Wer möchte nicht einmal den Alltag vergessen und unter dem Sternenhimmel  ferne Welten kennen lernen und Reisen in die Tiefen des  Alls unternehmen? Das Bochumer Planetarium bietet dazu die allerbeste Gelegenheit.


Während der Vorstellungen wird der Tag zur Nacht, und die Sterne leuchten auch bei Wolken und Regen. Der Planetariumsprojektor zeigt den Sternenhimmel so, wie man ihn in der Stadt längst nicht mehr sehen kann: Über 9000 Sterne erstrahlen auf der riesigen Kuppel. Der hochmoderne Projektor simuliert den Himmel zu jeder beliebigen Zeit und an jedem Ort der Erde. Die Besucher nehmen in einem der 230 bequemen Sessel unter der Kuppel Platz, lehnen sich zurück und blicken nach oben – das Erlebnis kann beginnen!

Zeiss Planetarium Bochum


Und das Erlebnis ist äußerst vielfältig 
Denn ein Planetarium zeigt viel mehr als die Sterne: Ansichten ferner Welten füllen die gesamte Kuppel, ferne Galaxien erscheinen im Bild und Film-Sequenzen verdeutlichen kosmische Zusammenhänge. So entstehen Programme, in denen der Blick über den mit bloßem Auge sichtbaren Himmel weit hinaus ins Universum geht. Das Planetarium produziert seine Programme fast immer komplett selbst, direkt im Haus. Ein engagiertes Team aus Astronomen, Technikern und Grafikern sorgt dafür, dass es immer wieder neue Planetariumsshows  gibt – und die sieht man nur im Bochumer Planetarium, nirgendwo sonst auf der Welt.  Etwa alle drei Monate hat je ein neues Programm für Kinder, Erwachsene und Musikfreunde Premiere.


Es ist für jeden etwas dabei
Schon die kleinsten Besucher, etwa ab 4 Jahren, können Geschichten und Märchen von den Sternen erleben. Ältere Kinder sind neugierig darauf, was am Himmel alles zu entdecken gibt. Für sie und ihre Familien entwickelt das Planetariumsteam Shows, die fantasievoll und kindgerecht erzählt sind, in denen es aber auch jede Menge über Sterne und Planeten zu erfahren gibt.


Das Programm für Erwachsene
Programme für Erwachsene nehmen jeden Interessierten mit in den Kosmos, auf Reisen, die bis an den Anfang des Universums führen. Die Besucher verfolgen, wie Sterne entstehen und vergehen und erfahren staunend, dass alle Stoffe, aus denen wir bestehen, in ferner Vergangenheit im Inneren riesiger Sterne entstanden sind. Wir Menschen sind ein Teil des Alls - gerade das wird im Planetarium deutlich.


Zeiss Planetarium BochumUnd natürlich beginnt alles mit den Sternbildern und damit, wie man sich am Himmel zurechtfindet. Dies zu erklären, ist die klassische Aufgabe eines Planetariums, und heute noch so aktuell wie eh und je. Dabei sind Reisen zum Sternehimmel der Südhalbkugel der Erde ebenso möglich wir Besuche bei den Planeten unseres Sonnensystems mit aktuellen Bildern, die Raumsonden zur Erde senden. 


Live moderierte Veranstaltung

Es gibt in Bochum sogar live moderierte Veranstaltungen, bei denen das Publikum selbst aufgefordert ist, Sternbilder zu suchen. Sternführung heißt so etwas – und unter freiem Himmel fällt es allzu oft dem schlechten Wetter zum Opfer. Auf das Planetarium ist dagegen Verlass: Die Sterne sind immer zu sehen.


Entspannung unter dem Sternenhimmel
Oder darf es einmal pure Entspannung unter dem wunderschönen Sternenhimmel sein? Am Abend genießen Besucher des Planetariums ‚Sternenklänge’. Musik unterschiedlichster Stilrichtungen kombiniert mit Sternen und Bildern von Nebeln und fernen Galaxien hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. Auch die Sternenklänge erfinden sich immer wieder neu: Jedes Jahr gibt es mindestens vier ganz verschiedene Programme, so dass für jeden Musikfreund etwas dabei ist. Live-Konzerte von Harfe bis Geige und Flöte, von elektronischer Synthesizer-Musik bis zu romantischen Liedern, begleitet am Flügel,  dürfen in der Programmvielfalt natürlich nicht fehlen.

Regelmäßig sind darüber hinaus namhafte Himmelskundler und Astronomen eingeladen, die hautnah von ihrer Arbeit berichten.


Ausstellungen

Das Programm in der Kuppel wird ergänzt durch wechselnde Ausstellungen, die die Gäste rund um die Kuppel kostenfrei besichtigen können. Als weiteres Serviceangebot lockt der Planetariumsshop mit vielen Artikeln rund um das Weltall, von Sternkarten, Postern, Spielen und Büchern für Kinder und Erwachsene bis hin zu echten Meteoriten, die einmal als Sternschnuppen aus dem All auf die Erde kamen.

Und wem das alles noch nicht genug ist: Auch den Blick durch ein Teleskop zum Himmel können Sie mit Hilfe des Planetariumsteams verwirklichen. Ein Planetarium ist zwar keine Sternwarte, denn der Sternenhimmel entfaltet sich ja auf der Innenseite der großen Kuppel, unabhängig von Tageszeit und Wetter. Aber das Planetarium betreibt in Kooperation mit dem astronomischen Verein Ad Astra Bochum eine Beobachtungsstation auf dem Dach der Erich-Kästner-Schule in Bochum (Markstraße 189). Dort warten diverse Fernrohre an jedem klaren Freitag-Abend auf viele Besucher.



Zeiss Planetarium BochumZeiss Planetarium Bochum
Castroper Str. 67
44791 Bochum
Tel.: 0234 / 51 60 6-0
Fax: 0234 / 51 60 6-51

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kartenreservierung:
telefonisch Mo.-Fr.: 8:30 - 15:00
online unter www.planetarium-bochum.de
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Preise:
Erwachsene: 5.50 €
Kinder, Schüler, Studenten (bis zum29. Lebensjahr), Behinderte (ab 80%): 3 €
Familienkarte (bis zu 2 Erwachsene und 4 Kinder): 11 €
Sternenklänge: 6,00 €, ermäßigt 3.50 €
Gruppen ab 21 Personen: Erwachsene 4.50 €, ermäßigt 2 €
Live-Konzerte, Sonderveranstaltungen: Individuelle Preise
Beobachtungsstation: Kostenlos


Das aktuelle Programm und viele weitere Informationen sind auf der Webseite www.planetarium-bochum.de zu finden. 

 


Quelle/Fotos: Zeiss Planetarium Bochum



Teilen




 
Copyright © 2009 by Petra Schiefer