Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie jeden Monat über Neuigkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur & Genuss.










Facebook Like

Kino: Lichtburg Essen
Lichtburg in 'Essen Das Prachtstück deutscher Kinokultur
Lichtburg Essen
Die legendäre Lichtburg - im Herzen der Stadt Essen gelegen - war und ist mit 1250 Sitzplätzen Deutschlands größter und wohl auch schönster Filmpalast.

   

Die legendäre Lichtburg - im Herzen der Stadt Essen gelegen - war und ist mit 1250 Sitzplätzen Deutschlands größter und wohl auch schönster Filmpalast. Bereits zur Eröffnung 1928 galt das Kino als das modernste Filmtheater in Deutschland. 1943 brannte der viel gerühmte Zuschauerraum völlig aus. Der Wiederaufbau im Stil der 50er Jahre machte die Lichtburg zu einem der elegantesten Filmtheater des Landes. Nach aufwändiger Renovierung ist die Lichtburg im März 2003 in neuem Glanz erstrahlt: Als glamouröses Premierenkino und als Veranstaltungsort mit unvergleichlichem Flair ist die Lichtburg ein Anziehungspunkt von überregionaler Bedeutung.

Die unter Denkmalschutz stehende Kinoikone verfügt über 1.250 Sitzplätze, plus 150 Plätze im kleineren Saal „Sabu", eine Leinwand von rund 150 qm, beste Bild- und Tontechnik, sowie eine große Theaterbühne.

Jeden Monat werden bis zu zehn neue attraktive Filme gestartet, dazu kommen in unregelmäßigen Abständen NRW- und große Deutschlandpremieren. Der sorgfältig restaurierte große Saal mit seiner Theaterbühne bietet einen außergewöhnlichen Rahmen für ein breites Spektrum von Veranstaltungen wie Konzerte, Musicals, Theater, Tanz, Jubiläen und Verleihungen.


Lichtburg

Die Lichtburg ist mehr als ein Filmpalast: Über Jahrzehnte fanden hier hunderte Premieren, Filmgalas und weltweite Uraufführungen statt. Nationale und internationale Stars gaben sich die Klinke in die Hand und begeisterten die Massen, unter ihnen u.a. Gary Cooper, Zarah Leander, Curd Jürgens, Romy Schneider und Pierce Brosnan.

 

Seit der Wiedereröffnung setzt die Lichtburg ihre Tradition als Premierenkino mit Erfolg fort: Zahlreiche Filmpremieren wurden gefeiert mit Stars und Prominenten wie Heino Ferch, Joachim Król, Martina Gedeck, Hannelore Elsner, Katja Riemann, Götz George, Margarethe von Trotta, Wim Wenders, Tom Tykwer, Sönke Wortmann, Peter Lohmeyer, Moritz Bleibtreu, Alexandra Maria Lara, Daniel Brühl, Armin Rohde, Uwe Ochsenknecht, Helge Schneider, Til Schweiger, Benno Fürmann, Heike Makatsch, Benjamin Sadler, Barbara Auer, Iris Berben und Armin Müller-Stahl, sowie Bühnen- und Sonderveranstaltungen mit Hape Kerkeling, Dieter Hildebrandt, Roger Willemsen, Piet Klocke, Gabi Kösters, Doktor Stratmann, Kaya Yanar, Dieter Nuhr, Herbert Knebel, Eckart von Hirschhausen, Hagen Rether und vielen anderen.

Die Lichtburg ist das Prachtstück deutscher Kinokultur und -tradition. Seit fast achtzig Jahren beeindruckt sie mit grandioser, stilvoller Architektur und unvergleichlicher Atmosphäre.


Ein Blick hinter die Kulissen der Lichtburg
Regelmäßige Führung durch Deutschlands größten Filmpalast mit Blick hinter die Kulissen.
5 €, Anmeldung (erforderlich): Tel +49 201/231023 oder per Mail
unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Lichtburg
Kettwiger Str. 36
45127 Essen

Tel: 0201 - 289 55 0, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.lichtburg-essen.de


Quelle/Fotos:
 lichtburg

Foto: © Hanns-Peter Hüster










Teilen




 
Copyright © 2009 by Petra Schiefer