Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie jeden Monat über Neuigkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur & Genuss.










Facebook Like

Museen & Ausstellungen: Brauerei-Museum Drucken


Vom Maschinenhaus zum Museum
Das Museum konnte im April 2006 in das Maschinenhaus von 1912 und in die Maschinenhalle von 1968 der ehemaligen Hansa-Brauerei einziehen. Das angrenzende Durchgangshaus dient heute als Empfangsbereich. Von dort aus gelangen die Besucher auch zum historischen Hansa-Sudhaus und auf das Gelände der Dortmunder Actien-Brauerei.

Brauerei-Museum
Maschinenhaus, 1912

Hansa-Brauerei um 1952
Hansa-Brauerei um 1952

Historische Ansicht mit Bierfässern von Erich Angenendt
Historische Ansicht mit Bierfässern von Erich Angenendt

Das Brauerei-Museum Dortmund ist der langen und erfolgreichen Brautradition der größten Stadt Westfalens und des Ruhrgebietes gewidmet. Es vermittelt Eindrücke von der Blütezeit der Bierstadt Dortmund seit den 1950er Jahren, berichtet aus der Geschichte der zahlreichen Dortmunder Brauereien und erläutert den Prozess des Brauens, insbesondere des industriellen Brauens. Die Produktion und der Bierkonsum vor 1950 finden ebenso Berücksichtigung wie das Brauen im Mittelalter.


Über die Spuren der Arbeit und der baulichen Veränderungen in den beiden Maschinenhäusern, besonders durch die Relikte der Maschinensockel, wird man unmittelbar mit der Geschichte des Bieres an einem authentischen Ort konfrontiert. Stadtgeschichte, untrennbar verbunden mit der Industrialisierung der Bierproduktion, mit allen ihren Errungenschaften, Höhepunkten, aber auch ihren Narben wird hier nachvollziehbar. Denn mit Kohle und Stahl bildete das Bier den Dreiklang, der Dortmund zu der führenden deutschen Industriestadt im 20. Jahrhundert machte.

Brauerei-Museum Dortmund
Kurator: Dr. Heinrich Tappe
Steigerstraße 16
44145 Dortmund
Telefon +49 231 84 00 200
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Homepage: www.museendortmund.de/brauereimuseum 




Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr, So 10.00-17.00 Uhr
Do 10.00-20.00 Uhr
Sa 12.00-17.00 Uhr
Mo geschlossen

Feiertage
(Öffnungszeiten wie sonntags)

Geöffnet:
Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Fronleichnam, 3. Oktober, Allerheiligen, 2.Weihnachtstag

Geschlossen:
Neujahr, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester

Eintritt:
Erwachsene: 2,50 Euro
ermäßigt: 1,25 Euro
(Schüler/innen, Studenten/innen, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende (über 21 Jahre), Inhaber/innen einer Jugendleitercard, Inhaber/innen des "Dortmund-Passes")

Samstags ist der Eintritt frei. (Ausnahme: Sonderveranstaltungen!)


Führungen

"Brauereierlebnis Dortmund"
Öffentliche Führung durch das Brauerei-Museum und die Dortmunder Actien Brauerei
mit anschließender Bierverkostung

Jeden zweiten und vierten Donnerstag, 17.00 Uhr
Preis pro Person: 12,00 Euro

Im Preis enthalten:
Eintritt in das Brauerei-Museum Dortmund
1-stündige Führung im Brauerei-Museum Dortmund
1-stündige Führung durch die Dortmunder Actien Brauerei
Begrüßungstrunk und gemütliche Bierverkostung im historischen Sudhaus sowie ein Brauerei-Präsent

Ticket-Vorverkauf über Brauereierlebnis / Brauerei-Museum Dortmund (Steigerstraße 16, 44145 Dortmund, Tel.: 0231 8400200,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. );
Restkarten nach Verfügbarkeit an der Museumskasse kurz vor Beginn der Führung; max. Teilnehmerzahl: 25


 

Öffentliche Führung
durch das Brauerei-Museum Dortmund

Jeden Sonntag, 15.00 Uhr
Preis pro Person: 4,50 €

Im Preis enthalten:
Eintritt in das Brauerei-Museum Dortmund
90-minütige Führung im Brauerei-Museum Dortmund

Ticket-Vorverkauf über Brauereierlebnis / Brauerei-Museum Dortmund (Steigerstraße 16, 44145 Dortmund, Tel.: 0231 8400200,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. );
Restkarten nach Verfügbarkeit an der Museumskasse kurz vor Beginn der Führung; max. Teilnehmerzahl: 25

 
Fotos/Quelle: Brauerei-Museum Dortmund


Das Museum ist in die folgenden Abteilungen untergliedert:

DORTMUNDER BRAUEREIGESCHICHTE
Dortmunder Brauereien: Standorte und Geschichte
BIERSTADT DORTMUND 1950 BIS HEUTE
Gaststätten und Bierkonsum
Bier, Sport, Feiern
Export
Werbung
Transport
Fassabfüllung
Flaschenbier
ROHSTOFFE UND BRAUEN
Arbeit in der Brauerei
Rohstoffe: Wasser, Malz, Hopfen
Sudhaus
Labor
Kühlung
Gärung
Hefe und Hefereinzucht
Lagerkeller
BRAUWESEN VOR 1950
Transport
Böttcherei
Flaschenbier
Bierkonsum
Kriegszeiten
Dortmunder Bier und Brauerei im Mittelalter




Teilen




 
Copyright © 2009 by Petra Schiefer