Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie jeden Monat über Neuigkeiten aus den Bereichen Kunst, Kultur & Genuss.










Facebook Like

Ruhr.2010: Briefmarke
Briefmarke
Mit RUHR.2010 geht die Post ab
Ab Samstag, 2. Januar 2010, und somit pünktlich zum Auftakt der Kulturhauptstadt Europas erscheint die bunte RUHR.2010-Briefmarke endlich in den Filialen der Deutschen Post.

Bereits am 18. November 2009 war sie den Geschäftsführern der RUHR.2010 GmbH, Fritz Pleitgen und Oliver Scheytt, von Vertretern des Bundesfinanzministeriums überreicht worden.

Sonderbriefmarke Ruhr.2010
Sonderbriefmarke RUHR.2010 / Grafische Gestaltung: Stefan Klein und Olaf Neumann, Iserlohn


Sonderstempel "Zollverein" zur Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 © Deutsche Post AG

Sonderstempel "Zollverein" zur Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 © Deutsche Post AGAb Samstag, 2. Januar ist sie auch für Briefmarken-Liebhaber in ganz Deutschland für 55 Cent zu haben. Den Ersttagsbrief mit einem exklusiven Zollverein-Sonderstempel gibt es dann exklusiv zur Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 am 9. Januar 2010 auf dem Gelände des UNESCO Welterbes Zollverein in Essen. Mitten im Trubel der Eröffnungsfeierlichkeiten wird vor Halle 6 ein Verkaufsstand der Deutschen Post die begehrten Ersttagsbriefe mit dem nur an diesem Tag erhältlichen Sonderstempel verteilen.


Wer am 9.1. nicht auf Zollverein dabei sein kann, hat aber bei einer Gesamtauflage von
7 Millionen Briefmarken über das ganze Jahr noch weitere Gelegenheiten, einen Sonderstempel-Aufdruck zu ergattern. Beim Kulturhauptstadt-Projekt „SchachtZeichen" werden nicht nur 350 Ballone über den Schächten im Ruhrgebiet schweben: Zum Auftakt im Mai haben Sammler auch Gelegenheit, sich auf der Zeche Auguste-Victoria in Marl die Briefmarken mit den stilisierten SchachtZeichen-Ballons verschönern zu lassen. Und am 18. Juli 2010, bei der längsten Tafel der Welt, dem „Still-Leben Ruhrschnellweg", ist die Deutsche Post mit Verkaufsstand und Sonderstempeln zum Ereignis unterwegs.

Wenn man nicht gerade zur Philatelisten-Gemeinde gehört, kann man mit der Briefmarke gar klassisch Briefe verschicken. Frei nach dem Motto: Mit RUHR.2010 geht die Post ab!

Das Motiv setzt sich aus folgenden acht Details der Metropole Ruhr zusammen:

R: Neon-Reklame, Essen
U: „Dortmunder U" (Ausstellungs-/Kulturzentrum), Dortmund
h: Graffiti auf einem Schulhof, Essen
r: Schriftzug „Zollverein" am Förderturm
2: rostige Ziffer an Stahl-Waggon im Landschaftspark Duisburg-Nord (Stahlwerk)
0: Neon-Kunstinstallation im Rheinischen Industriemuseum
   „Zinkfabrik Altenberg", Oberhausen
1: beleuchtete Wegweisertafel zur B1, Dortmund
0: Großplastik im Bottroper Stadtgarten am Josef Albers Museum


Quelle/Foto:
2010_160



Teilen




 
Menschen_und_Zollverein
Klartext Verlag
Menschen und Zollverein

Zollvereiner und ihre Frauen erzählen von ihrer Arbeit und ihrem Leben.
Mehr zum Buch erfahren Sie hier...
 
     amazon.de
 
Copyright © 2009 by Petra Schiefer